Knopflöcher mit der Performance

Ein paar Kleinigkeiten gehen selbst mal in den Ferien zwischendurch. Also hab ich weiter Zierstiche getestet und Knopflöcher.
Hm, naja. Da hab ich mir von der Pfaff schon mehr erwartet.
Das normale Wäscheknopfloch auf Baumwolle, darunter Filz und Vlies. Leider kann man die Stichdichte nicht verändern.
Das Augenknopfloch wird sogar schief.... jedesmal.
Ob es vielleicht daran liegt?
Sie näht nicht geradeaus. Das war ein DINA 4 Blatt.
 Sie mag kein Sulky Solar, das wird gesplisst.
Beim Maxistich mit der Spinne macht sich auch die schiefe Naht bemerkbar und ich kann da ja kein IDT zuschalten, weil der breite Fuss dran ist.

Ich will ja nicht schon wieder meckern, aber auch von dieser Maschine bin ich einfach nicht begeistert. Ich mag technischen Schnickschnack echt gern, aber trotzdem sollte eine Nähmaschine hauptsächlich geradeaus nähen können und möglichst viele Garne ohne mühsame Verstellerei verarbeiten. Das kann die Performance (zumindest meine) eben nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...