Medizintäschla

Es gibt Sachen, die muss man als Mutter immer dabei haben. Arnica-Globuli oder Klammerpflaster zum Beispiel. Und noch so einiges. Bis jetzt hatte ich das immer in einem normalen Reißverschlusstäschchen, aber jetzt ist alles ordentlich untergebracht und schnell greifbar:
Das ist eine Stickdatei für den großen Rahmen. Ihr bekommt sie HIER.
Bei den Aussenfächern hab ich zur Sicherheit noch Kamspnaps reingemacht. Sie ist aus Wachstuch vom Stoffmarkt gearbeitet.
Geschlossen wird sie mit den beiden Klettverschlüssen, die auch mit aufgestickt werden.

Da kann meine Tochter betteln, so viel sie will, die gehört mir!
Darum geht sie auch zu RUMS.

Kommentare:

  1. Super!
    So etwas suche ich schon lange.
    Wo finde ich denn den Schnitt??
    LG,Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine Stickdatei, kein Schnittmuster. Kaufen kann man es hier: http://moosebstitchin.net/clear_view_cases_11.htm
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...