Schnittgeschwister

Es gibt Schnitte, die macht man nur einmal (warum auch immer....). Und es gibt Schnitte, die macht man immer wieder. Da ich einige davon habe, habe ich eine neue Kategorie in meinem Blog erstellt, die Schnittgeschwister. Da sieht man dann auch schön, wie wandelbar selbst ein ganz normaler Schnitt sein kann.
Den Anfang macht dieser Schnitt:
Bild von Burdastyle.de
Kaufen könnt ihr ihn HIER.
Ich habe ihn aus der Burda 5/14.
Genäht hab ich ihn aus einem Jersey, den ich mal einfach so bei Buttinette mitbestellt hatte, weil mir das Muster gefiel. Aber als er dann kam, fand ich ihn doch sehr rotstichig und hab ihn erst mal beseite gelegt. Warum eigentlich?
So viel rot ist doch gar nicht dabei. Ich hab beim Schnitt auflegen einfach die roten Stellen möglichst umfahren.
Ich finde, der Schnitt macht eine gute Figur, auch wenn man auf dem Bild doch noch was von meinem Bauch sieht... ;)
Besonders toll find ich den Ausschnitt. Und meine Schuhe dazu.

So, jetzt wollt ihr bestimmt das andere Shirt sehen?
Etwas kürzer.
Und etwas weniger Ausschnitt. Liegt einfach daran, dass der Stoff der Ärmel relativ fest ist im Vergleich zum oberen Stoff.
Ich wurde schon nach der Ausschnittverarbeitung gefragt. Eigentlich so, wie es in der Anleitung steht nur habe ich statt dem gleichen Stoff Falzgummi verwendet. Der hält das Ganze besser in Forum und sieht immer sauber aus. Ich hab ihn mir mal in 10 Farben à 2 m bestellt. Mittlerweile nehm ich ihn auch gern als Schrägbandersatz, wo es gar nicht dehnbar sein muss.
Damit gehts wieder zum MMM.

Kommentare:

  1. beide Oberteile gefallen mir gut, sehen schick aus

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Der erste Stoff hätte mich auch angesprochen. Ich finde es auch immer interessant wie unterschiedlich ein und derselbe Schnitt wirken kann. Bei diesem Schnitt wirkt das zweite Shirt fast besser. Die Idee Schnittgeschwister ist super.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Shirts. Stehen Dir sehr gut.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...