Zwischenbericht Janome 8900

Mh, ich weiß nicht, woran es liegt, dass ich sie nicht mag. Vielleicht auch daran, dass es jetzt aufs Ende der Supertesterzeit zugeht. Ich glaub, ich will mal wieder einfach nur vor mich hinwerkeln.
Nein, die Madame stellt auch noch Ansprüche. Ich hätte Bock auf Wäsche und Shirts, aber sie näht lieber Deko, so scheints mir jedenfalls.
Ich komm mir vor wie ein Anfänger, bin nur noch am Einstellen. Ich dachte echt, ich kenn schon viele Tricks.
Die Menüführung liegt mir gar nicht, vor allem das Rad. Zudem finde ich diese Tasten ziemlich unübersichtlich und ich nutze auch irgendwie selten den Touchscreen.
In der Anleitung steht, der Unterfaden muss hochgeholt werden, das finde ich altertümlich. Es geht auch ohne, aber dann gibts oft Fadensalat.
Optisch ansprechend finde ich sie auch nicht.
Die beiden Obertransportfüsse sind absolut klasse. Aber immer, wenn ich mich grad mit ihr anfreunden will, würgt sie mir wieder eins rein.

Und das auch noch in den Ferien.... Gut, die sind ja morgen endlich rum, vielleicht bring ich doch noch was mit ihr fertig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!