Unterfadenspannung prüfen

Immer wieder tauchen Fragen auf, die die Fadenspannung betreffen. Aber ich habe den Eindruck, die meisten NähmaschinenbesitzerInnen arbeiten nur mit der Oberfadenspannung. Bei Hightechmaschinen wie der Diamond oder Ruby Royale sollte man zwar wirklich nur als letzte Möglichkeit an der Unterfadenspannung arbeiten, aber die Topaz zählt für mich hier eher als Basismodell.
Selbst bei der besten Werkstatt oder einem Laden mit eigener Werkstatt kann es vorkommen, dass man eine Maschine mit nicht richtig eingesteller Spulenkapsel bekommt. Zudem hat ja jeder so seine Garnvorlieben und die Eigenschaften des Garns unterscheiden sich doch mehr, als man machmal denkt.
Also, keine Angst vor der kleinen Schraube an der Spulenkapsel! Und damit ihr auch immer wisst, wie sie im besten Fall eingestellt ist, hier mein nächstes Video.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...