Umfrage: Was kommt als nächstes?

In letzter Zeit war ja schon so einiges los bei mir.
Ich arbeite an neuen Labels. Schlicht und möglichst klein sollten sie sein. Die ersten Versuche auf Kunstleder, dann auch auf SnapPap.
Wieder festgestellt, dass die Auto-Trimm-Funktion an meiner Topaz hinten große Sauerei macht. Und komische Geräusche. Da schneide ich doch lieber. Das kann ich dann abends auf der Couch machen.

Denn das hier war mein vorläufig letzter Strickpulli. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf Stricken...

Dafür umso mehr auf Videos! Wie hab ich mich über den 50. Abonnenten meines Youtube-Kanals gefreut. Meine Kinder haben nur gegrinst...
Covern steht nach wie vor hoch im Kurs. Ich stelle fest, Übung macht den Meister! Scuba  ist mein neues Lieblingsmaterial.

Dann gleich noch einen weiteren Einfasser bestellt und Einstellen geübt. Ich will einfach, dass auch die Rückseite perfekt aussieht.
Hat beim Original ja auch geklappt. 
 Für meine Coverpläne brauch ich bald einen Ordner...
Wieder üben... Ich liebe den Schnitt "Knopfshirt" von Lillesoll u. Pelle, aber die Knopfleiste ist dabei so präsent, die muss einfach perfekt werden. Also weiter üben.
Und wenn es nicht klappt, hilft SnapPap ;)

Eine nette Schwedin durfte ich auf Insta auch kennenlernen, darüber freue ich mich sehr.

Einige Kleidungsstücke sind in Arbeit (u.a. eine neue Schürze, da ein Event ansteht und endlich mal wieder eine Bluse aus Webware), sämtliche Testobjekte sind zurückgeschickt.
Jetzt stellt sich mir die Frage, was kommt als nächstes? Einfach nur so vor mich hinwerkeln und fertige Werke präsentieren ist nun mal nicht mein Ding.

Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Nachricht über das Kontakforumlar, was als nächstes dran sein soll.
Zur Auswahl stehen folgende Maschinen:
1. Husqvarna Viking Designer Topaz 30 / Embird
2. Overlock W6
3. Janome Cover Pro 2000
4. Bernina 215
5. Silhouette Cameo

Die Technik/das Zubehör dürft ihr euch aussuchen.



1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja, danke für deine vielen Tipps, das sieht alles super aus bei dir. Im Moment versuche ich, Knopfleisten mit dem Bandeinfasser zu verarbeiten, komme damit aber überhaupt nicht klar! Mir rutscht in der engen Kurve schnell die Nadel vom Band oder ich bin viel zu weit mittig. Das sieht echt nicht schön aus. Wie machst du das? Außerdem treffe ich bei meinem Einzelfaltbinder von Sharp Sewing die hintere Kante nicht genau und verstehe nicht, wie ich das besser einstellen kann. Kannst du mir helden? DANKE und viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...