Mini Nähmaschinen

Ich habs ja irgendwo schon mal erwähnt: Nach langer Abstinenz bin ich wieder Probesticker.
Diesmal für meine Supertesterkollegin Nette Löns von Regenbogenbuntes.
Eigentlich wollte ich ja weder Probenähen noch Probesticken, aber im Moment hab ich grad Lust dazu. Manchmal hab ich einen kreativen Durchhänger oder so viele Ideen, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Da kommen solche "Dienste" grad recht, denn das wird dann zuerst gemacht.
Und obwohl Nette ja immer betont, man muss nicht bei jedem Projekt mitmachen, als sie mir ein Bild von dieser Datei gezeigt hat, war mir sofort klar, da bin ich dabei.

Ich hatte schon öfter mal vor, mir eine Nähmaschine als Nadelkissen zu nähen. Aber wie es eben immer so ist, die ToDoListe wird immer länger und länger.
Nettes Datei löst das Problem, denn die Nähmaschine wird im Rahmen gestickt. Nicht komplett, ein bisschen Näharbeit bleibt, aber das hab ich abends in aller Ruhe auf der Couch gemacht, wo ich sonst immer gestrickt habe.
Laut Anleitung soll das Oberteil eigentlich zugezogen werden vor dem Annähen. Ich habe die Kante lieber eingebügelt und offen angenäht. Ich finde, so hatte ich mehr Kontrolle über die Ausrichtung der Nähmaschine.
Gutes Stopfen und ordentliches Zurückschneiden ist wichtig bei dieser Datei um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Aber die Mühe lohnt sich.
Jetzt wollt ihr doch sicher mal Ergebnisse sehen, oder?
Achtung, Bilderflut (ich konnte mich nicht entscheiden):








Diese hier ist mir am liebsten. Es ist die kleine Ausführung für den 10x10er Rahmen. Ich mag goldenes Stickgarn einfach gern. Und ganz besonders mag ich Sulky Glowy. Schade, dass ich euch nicht zeigen kann, wie das Herz und die Umrandung im Dunkeln leuchten.

Diese tolle Datei könnt ihr euch ab heute bei Nette von Regenbogenbuntes holen!

Verlinkt bei: Nadelkissen Linkparty

Kommentare:

  1. Die sind wirklich super cool geworden!

    AntwortenLöschen
  2. So viele und schöne Nähmas ! Ganz arg goldig. Ich finde die mit dem Goldgarn auch gannz bezaubernd.
    Danke für die Idee mit dem offenem Vernähen.
    LG Simone

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...