Shorts Tommy aus La Maison Victor 7/16

Ich muss ja immer wieder mal was anderes nähen. Diesmal musste der Mann dran glauben. Die Shorts Tommy aus der neuen LMV hat mir einfach gefallen.
Allerdings hatte ich ein Problem mit meinem Browser und konnte den Stoff daher nicht direkt dort bestellen. Aber dank der fleißigen Damen meiner FB-Cover-Gruppe wurde ich dann doch noch fündig, sogarn zweifach.
Ich habe zwar einen FrenchTerry bekommen, der dem vorgeschlagenen Stoff wirklich gut entspricht, aber die Hose trotzdem lieber aus Swafing Jack genäht, den ich bei Traumbeere bestellt habe.
Ganz entgegen meiner sonstigen Gewohnheit gibt es leider keine Bilder von der Herstellung der Hose.
Da ich viel Zeit mit der Suche nach dem passenden Stoff verbracht hatte, musste es dann mit dem Nähen schnell gehen. Die Hose sollte ja zum heißen Wochenende fertig werden. Diesmal habe ich sogar die Zeit gestoppt.
Hin und wieder musste ich mal unterbrechen, aber die Endzeit war dann 3:11 h. Ich brauch mich also nicht für die nächste Sewing Bee bewerben....
Was mich etwas aufgehalten hat, waren die hinteren Taschen. Als sie endlich drin waren, hab ich mich gefragt, was da jetzt so kompliziert war. Sind ja nur Nahttaschen.
 Aber sie gefallen mir und ich plane gerade an einer Shorts für mich, die sie auch haben wird.
 Erst dachte ich, sie tragen vielleicht auf, aber dem ist nicht so.
Die vorderen Taschen werden meinem Mann vermutlich zu klein sein, aber bis jetzt hat er sich noch nicht beklagt.
Die Cover war natürlich auch wieder fleißig am Werk. Im Bund habe ich statt dem angegebenen 5 cm Gummiband nur 4 cm, ich hab nämlich nur 3 und 4 cm hier. Wenn ihr da was Günstiges sucht, schaut mal bei Ebay, da gibts 25 Meter auf der Rolle für unter 10 Euro.
Auch bei den "Kordeln". Das war nämlich das Einzige, was ich nicht im Haus hatte. Als ich grad überlegte, wo ich sie bestelle und in welcher Farbe, fiel mir der Gütelschlaufenfalter wieder ein. Also schnell ein Band gecovert, und ich war rechtzeitig fertig!
Tragefotos wird es leider keine geben, aber die Hose passt und gefällt.
Der restliche "Jack" müsste noch für eine Skarpa für mich reichen, dann können wir im Partnerlook gehen...hehe.

Schnittmuster: La Maison Victor 7/16 Tommy
Stoff: Swafing Jack grau
Maschinen: Ovi W6, Janome Cover 2000
Ösen: Prym 11 mm
Verlinkt bei: Creadienstag

Kommentare:

  1. Wow, die ist toll, dachte erst die sei für dich.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    toll ist sie geworden. Bei mir fehlt noch der untere Saum zur Tommy für den Teenie; der hat da immer ganz besondere Vorstellungen..
    Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    Toll ist die Hose. Die könnte meinem Mann und Sohn auch gefallen.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...