Neues Metallicgarn entdeckt - freu

So langsam muss ich mit der Weihnachtsproduktion anfangen. Dafür, dass wir uns hier eigentlich nichts mehr schenken, muss ich doch noch einiges machen. Da ein Basar für den guten Zweck, da eine Weihnachtsfeier mit Wichteln usw.
Dieses Jahr gibts ne Menge gestickte Anhänger:
Die Retrochristmas von Regenbogenbuntes sind einfach schick, oder?
Aber nach der ersten Ladung war mein Metallicgarn zu Ende und ich hab mich erst mal umgesehen, was ich bestellen soll. Denn mit den kleinen Gütermann Konen komm ich bei sowas nicht weit.
In einer Facebookgruppe wurde ich auf das Garn von Stichezauber aufmerksam gemacht.
Das wäre ja wirklich toll, dachte ich ,denn das ist um einiges günstiger als mein bisheriges.
Nette bringt nämlich bald was weihnachtliches raus, dafür brauch ich auch viel Glitzerglitzer.
Also schnell zwei Konen bestellt und siehe da, trotz des dicken Filzes (der ja eigentlich gar keiner ist, dazu später mehr) hat es mit dem Gold super geklappt.
Aaaaaber dann.... ging das Gezicke los. Der Faden ist mir ständig aus der unteren Fadenführung gehüpft.
Ich hab alles versucht, neue Nadel, Spannung rauf und runter, Stickfuss R und Q, mit Garnnetz, ohne, Kone weiter weg stellen usw. Witzigerweise ging das Sticken aus so.... Aber das wollte ich der Maschine dann nicht antun. Allerdings hab ich 12 mal ohne Probleme gestickt, erst dann ging das los. War wohl doch etwas viel für die Topaz. Jedenfalls werde ich sie erst mal etwas pflegen und dann versuch ich es nochmal. Ich werde berichten.

Mit den Anhängern kommt bei mir jetzt auch schon Vorweihnachtsstimmung auf und ich freu mich, dass ich alle rechtzeitig fertig bekommen habe (ja, der erste Termin ist schon am Dienstag...), darum bin ich heute auch mal bei Freutag dabei.

Jetzt noch kurz zum "Filz". Ich habe einigen da, aber kein weiß dabei. Und hier auf dem Land ist sowas auch schwer zu bekommen. Sonst hab ich in dem Fall gern mal die Putzlappen bei Lidl geholt, die waren nämlich ohne jegliches Motiv. Allerdings gibts die nicht mehr. Blöd. Auf dem Rückweg zu Norma und was lag da? Eine Bügelunterlage. Tja, geht auch ;)

Stickdatei: Retrochristmas von Regenbogenbuntes
Maschine: Husqvarna Topaz 30
Garne: Isacord, Brildor PB, Mozart
Stoff: Bügelunterlage
Verlinkt bei: Freutag

Kommentare:

  1. Ich habe mir auch überlegt ob ich mir Metallicgarn für die Nähmaschine hole...hast du da irgendwelche Erfahrung? Mir gefallen deine Anhänger totall gut...schade das, dass Maschinchen streikt.
    Ich halt dir die Daumen das es wieder gut wird... .

    Viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, Sulky Metallic kann ich ohne Bedenken empfehlen.
      LG
      Tanja

      Löschen
  2. Lieben Dank fürs Zeigen, probiere doch mal eine 80 er StretchNadel, das läuft beimir sehr gut. Liebste grüße NETTE

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar und auch über konstruktive Kritik und Hinweise!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...